l Ambulanter Plegedienst
l Fachberatungsstelle für pflegende Angehörige

0 93 52 84 32 00

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag 9:00 – 14:00 Uhr
Termine nach Vereinbarung
info@sozialstation-lohr.de

UNSER PFLEGELEITBILD

Der Mensch steht im Mittelpunkt
als Klient,
als Angehöriger,
als Mitarbeiter.

WIR BEGEGNEN IHM MIT RESPEKT,
WÜRDE UND VERTRAUEN.
Wir, die MitarbeiterInnen der Caritas –
Sozialstation St. Rochus pflegen und betreuen jeden Menschen auf der Grundlage eines christlichen Menschenbildes, ungeachtet seines Alters, Geschlechts, der Nationalität, der Kultur und der Konfession.

UNSERE PFLEGEZIELE UND UNSER
PFLEGEVERSTÄNDNIS
Wir pflegen nach dem Pflegemodell nach Dorothea E. Orem und nutzen die Selbstpflegekompetenz unserer KlientInnen, damit sie möglichst lange zuhause in der vertrauten Umgebung bleiben und ein selbstbestimmtes Leben führen können.

UNSER UMGANG MIT DEN
KLIENTINNEN
Wir legen Wert auf eine professionelle und umfassende Versorgung kranker und alter Menschen. Es ist uns ein Anliegen die Würde in allen Lebenssituationen zu wahren
und die Wünsche, Bedürfnisse und Fähigkeiten wahrzunehmen, wertzuschätzen und zu respektieren.

In der letzten Lebensphase begleiten wir unsere KlientInnen, Angehörige und Freunde in einer Atmosphäre der Ruhe. Wir sorgen für eine individuelle Betreuung und seelischen Beistand.

Nicht nur unseren KlientInnen, sondern auch ihrer Familie, Angehörigen und Freunden stehen wir beratend zur Seite. Sie haben das Recht auf umfassende Information über Möglichkeiten und Angebote der Beratung, der Hilfe und Pflege sowie der Behandlung.

Die Privat- und Intimsphäre der hilfe- und pflegebedürftigen Menschen hat für uns einen hohen Stellenwert. Wir achten und schützen diese, sowie die persönlichen Daten aller am Pflegeprozess Beteiligten.

UNSER UMGANG IM TEAM
Wir gehen wertschätzend, respektvoll, vertrauensvoll und fürsorglich miteinander um.

Unterschiedliche Wahrnehmungen und Meinungen tauschen wir sachlich und offen aus.

In unserem Pflegedienst arbeiten haupt-, neben- und ehrenamtliche MitarbeiterInnen mit unterschiedlichen Qualifikationen in der Kranken- und Altenpflege, der Betreuung, der Beratung, der Hauswirtschaft und der Verwaltung.

UNSER VERSTÄNDNIS VON QUALITÄT
Wir nehmen an regelmäßigen Fort- und Weiterbildungen teil damit die Qualität un-

 

serer Arbeit kontinuierlich steigt. Dadurch ermöglichen wir unseren KlientInnen eine Pflege nach den aktuellen pflegewissenschaftlichen, medizinischen und sozialwis – senschaftlichen Erkenntnissen.

Regelmäßige Dienst- und Fallbesprechungen sichern den allgemeinen Informations– und Kommunikationsbedarf.

Die gesetzlichen Bestimmungen geben rechtliche Normen zur Sicherung der Pflegequalität vor. Die verschiedenen Ebenen dieser Qualität umfasst Struktur-, Prozess und Ergebnisqualität.

Das Pflegekonzept ist ein wichtiger Bestandteil der Qualitätssicherung.

AUSBLICK
Wir wünschen uns ein lebendiges Leitbild an dem alle aktiv und gestaltend mitwirken.

Wir sind bestrebt die Qualität weiterzuentwickeln und an Innovationen zu arbeiten. Das Pflegeleitbild bildet die Grundlage unserer täglichen Arbeit und ist für alle Mitarbeiter verbindlich.

Durch gesellschaftliche, ethische, kulturelle und betriebliche Veränderungen unterliegt das Leitbild einer regelmäßigen inhaltlichen Kontrolle und Aktualisierung.